ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

§ 1 Allgemeines
Alle Lieferungen und Leistungen, die das Institut für Astromedizin und Auradarstellung für den Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen dem Institut für Astromedizin und Auradarstellung und dem Kunden schriftlich vereinbart worden sind.

§ 2 Vertragsschluss
Die Angebote des Instituts für Astromedizin und Auradarstellung stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, beim Institut für Astromedizin und Auradarstellung Waren zu bestellen. Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet, via Email, via Fax oder via Telefon gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluß eines Kaufvertrages ab. Das Angebot ist spätestens verbindlich, wenn es die jeweilige Schnittstelle zu Institut für Astromedizin und Auradarstellung passiert hat. Das Institut für Astromedizin und Auradarstellung ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb eines Zeitraumes von 7 Kalendertagen mit Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Nach fruchtlosem Fristablauf gilt das Angebot als abgelehnt.

§ 3 Vereinbarung über die Beschaffenheit
Die dem Vertrag zugrunde liegende Beschaffenheit der Kaufsache ergibt sich ausschließlich aus den Herstellerangaben in den jeweiligen Bedienungsanleitungen. Abweichungen bedürfen der schriftlichen Vereinbarung.

§ 4 Preise
Alle genannten Preise, auch für Verpackung und Versand, gelten nur innerhalb Deutschlands. Mit Aktualisierung der Internet-Seiten werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.

§ 5 Widerrufsrecht
a) Ist der Kunde Vollkaufmann, so hat er kein Widerrufs- und Rückgaberecht gem. § 312d BGB.
b) Als Verbraucher hat der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware das Recht, seine Willenserklärung auf Abgabe der Bestellung zu widerrufen. Eine Begründung ist nicht erforderlich, der Widerruf hat schriftlich oder durch Rücksendung der bestellten Ware zu erfolgen. Im Falle eines schriftlichen Widerrufs ist der Kunde verpflichtet, bereits erhaltene Waren unverzüglich, spätestens innerhalb einer Frist von 7 Tagen an das Institut für Astromedizin und Auradarstellung zurückzusenden. Die Rücksendung geschieht auf Kosten und Gefahr des Kunden.
c) Der Kunde hat für Untergang, Verbrauch, Veräußerung, Belastung, Verarbeitung, Umgestaltung oder Verschlechterung der Ware Wertersatz zu leisten. Dies gilt auch für Verschlechterung durch bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware. Hat der Kunde die Ware vor Ausübung des Widerrufsrechtes in Gebrauch genommen, so ist das Institut für Astromedizin und Auradarstellung berechtig, vom Kunden Wertersatz zu verlangen. Eine Ersatzpflicht besteht nicht, wenn der Kunde die Ware lediglich prüft und nicht darrüberhinausgehend nutzt.
d) Ein Widerrufsrecht nach § 5 b) besteht nicht in den folgenden
Fällen:
- bei der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind;
- bei der Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen;
- bei der ausschließlichen Lieferung von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden oder einem Dritten entsiegelt worden sind;
- in den sonstigen Fällen des § 312d Abs. 4 BGB.

§ 6 Lieferung
Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Lieferung das Institut für Astromedizin und Auradarstellung verlassen hat, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Die Lieferfrist ist unverbindlich, beträgt jedoch im allgemeinen 2-14 Tage, wobei jede Lieferung unter dem Vorbehalt steht, dass das Institut für Astromedizin und Auradarstellung selbst rechtzeitig und ordnungsgemäß beliefert wird. Schadensersatz bei verspäteter oder nicht erfolgter Lieferung ist ausgeschlossen, soweit beim Institut für Astromedizin und Auradarstellungkein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Die Lieferung erfolgt gegen eine Verpackungs- und Versandkostenpauschale. Bestellungen über 50,00 Euro sind in jedem Falle per Vorkasse, Nachnahme oder Bankeinzug vor Warenauslieferung zu begleichen.

§ 7 Zahlung
Alle Zahlungen erfolgen rein netto ohne Skonti und ohne sonstige Abzüge, es sei denn, daß Ratenzahlungen schriftlich oder mündlich vereinbart worden sind. Zusätzlich zu den AGB des Instituts für Astromedizin und Auradarstellung gelten bei der Zahlungsart des Leasing die Zahlungsbedingungen und AGB des Vertragspartners für das Leasing.

§ 8 Eigentumsvorbehalt
Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Instituts für Astromedizin und Auradarstellung. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung des Institut für Astromedizin und Auradarstellung nicht zulässig.

§ 9 Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies sofort beim Spediteur/Frachtdienst zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Zudem ist unverzüglich mit dem Institut für Astromedizin und Auradarstellung Kontakt auf beliebige Art und Weise (Email/Fax/Post) aufzunehmen. Verborgene Mängel sind unverzüglich nach Entdecken an das Institut für Astromedizin und Auradarstellung zu melden.

§ 10 Gewährleistung
Die Ansprüche des Käufers gegen den Verkäufer bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Regelungen innerhalb der gesetzlichen Fristen, soweit sich durch nachstehende Regelungen keine Abweichungen ergeben. Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Käufers, bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen den Verkäufer. Die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit bestimmt sich insbesondere nach den Angaben des Herstellers. Bei Kauf einer gebrauchten Sache verjähren die Ansprüche des Kunden bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware. Ist der Kunde Vollkaufmann und erfolgt die bestellte Leistung für seinen Gewerbebetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.

§ 11 Haftung
Der Verkäufer hat nur Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit zu vertreten. Es obliegt dem Kunden, für die Sicherung seiner Daten zu sorgen. Für jeglichen Datenverlust des Kunden auf beim Institut für Astromedizin und Auradarstellung gekauften Speichermedien (Computer, Notebooks, Festplatten, Speichermedien, etc.) haftet das Institut für Astromedizin und Auradarstellung nicht.

§ 12 Datenschutz
Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes. Alle vom Kunden erhaltene Daten werden ausschließlich erhoben, verarbeitet, genutzt und an beauftragte Partner weitergeleitet, soweit dies für die Begründung und Durchführung des Kaufvertrages und der weiteren Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und dem Institut für Astromedizin und Auradarstellung erforderlich ist.

§ 13 Sonstiges
Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Leipzig ist ausschließlicher Gerichtsstand. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt deutsches Recht.

www.auraimaging.de und www.auraphoto.de
Institut für Astromedizin und Auradarstellung
Andreas Bunkahle
Wiedebachstr.12
D-04277 Leipzig
Tel: +49-(0)341-3032557
Fax: +49-(0)341-3032556
E-Mail: webmaster@bunkahle.com
Unsere Steuer-Nummer: 231/210/00083
USt-IDNr: DE178920616